Während die meisten von uns das verlängerte Wochenende genossen, hieß es für unsere Isabell Jud am 09. Dezember im BSFZ Südstadt ihr handballerisches Können zu präsentieren. Dementsprechend nervös betrat Isabell zusammen mit 100 anderen Handballerinnen der Jahrgänge 2002/03 aus ganz Österreich die Halle.

Foto 09.12.17 17 59 20

Gesichtet wurden die Talente nicht nur von der künftigen Trainerin Simona Spiridon, sondern auch von Ausra Fridrikas (Trainerin Projektteam „Team2020“), Heli Müller (Teamchef Juniorinnen), Barbara Freibauer (Co-Trainerin Juniorinnen), Beate Lumesberger (Torhüterinnen-Trainerin Juniorinnen). Für den Kader des Nationalteams werden ausschließlich die Jahrgänge 2002 berücksichtigt. Trotzdem war es für unsere Isabell (Jahrgang 2003) ein tolles und aufregendes Erlebnis. Beim Abschlussturnier konnte sie sich mit drei Toren in die Torschützenliste eintragen. Super, Isabell! :)